Pinacho JAP STS 250 Zyklen-Drehmaschine

ist für genaue Dreharbeiten, besonders in der Stück- und Kleinserienherstellung bestimmt. Die neue STS - Serie von Spitzenhöhe 250 mm. Drehlängen von 1.000 mm bis 3.000 mm. Motorleistung je nach Steuerung von 15 kW / 9,0 kW.

Bewertung

Bettmodell


1000

1500

2000

3000

Steuerung


Steuerung Fanuc 0i-TF / Fagor 8055i / FL-TC / Siemens 828D

Spitzenweite

Drehlänge

mm

mm

1000

850

1500

1350

2000

1850

30002850

Spitzenhöhe

mm

250

Max. Dreh-Ø über Bett

mm

500

Max. Dreh-Ø über Schlitten

mm

450

Max. Dreh-Ø über Querschlitten

mm

290

Verfahrweg Querschlitten

mm

310

Bettbreite

mm

350

Spindelbohrung

mm

65

 

 

 

Motorleistung

kW

Fagor 7,5  / Fanuc 11,0 / Siemens 7,0

Drehzahlbereiche

U/min.

0-3000

 

 

 

Vorschub in Z-Achse

mm/min.

Fagor 0 - 10 / Fanuc 0 - 6,5 / Siemens 0 - 10

Vorschub in C-Achse

mm/min.

Fagor 0 - 12 / Fanuc 0 - 8,5 / Siemens 0 - 12

Eilgang in Z-Achse

m/min.

Fagor 12,5 / Fanuc 8,0 / Siemens 12,5

Eilgang in C-Achse

m/min

Fagor 15 / Fanuc 11 / Siemens 15

 

 

 

Positionen Standardrevolver


8

Abmessungen des Werkzeugs:

mm

25x25

Durchmesser Werkzeug

mm

40

 

 

 

 

 

 

Gesamtlänge

mm

2800

3325

3940

4750

Gesamtbreite

mm

1350

1700

Gesamthöhe

mm

1810

2110

Gewicht der Maschine

kg

2250

2475

2950

3640

Standard Ausstattung STS 250

  • Steuerung Fanuc 0i-TF, Fagor 8055i / FL-TC oder Siemens 828D.
  • Elektronisches Handrad für die X- und Z-Achse
  • Erhöhte Breite und Steifigkeit des Bettes
  • Direkt angetriebener Spindelstock mit Servomotor
  • Hochpräzise Hauptspindel
  • Reduzierbuchse der Hauptwelle und Totpunkte
  • automatischer 8-fach Revolver mit 4 Werkzeughaltern
  • Automatische Schmierung der Führungsschienen
  • Kühlmittelanlage
  • Sockel aus Gusseisen
  • Präzisionsnivellierer
  • LED-Arbeitsleuchte
  • Bedienungsanleitung 
  • DIN 8605
  • CE-Norm